Home » Biography » Biographi DE
Asrailogowit-6.jpg

Die Zwilingsschwestern Karin und Magriet gründeten 1985 ihre erste Girlband Namens Twins No Twins.

Ihre Wurzeln lagen in den 80ger Jahren.

1988 änderten Sie ihren Band Namen in Asrai und veröffentlichen mehrere

Aufnahmen mit der Unterstuüzung ihres ersten männlichen Gitaristen.

 

Ihr erstes Album "As Voices Speak" veröffentlichten Asrai selbstständig.

Bald schon wurde Poison Ivy Recorde auf Asrai aufmerksam und schnell war ein Plattenvertrag Unterschrieben.

 

Viele Auftritte folgten und Asrai begann ihr zweites Album

"Touch in the dark" aufzuzeichnen. Geschrieben und herausgebracht wurde dies von Transmission Records.

Produziert wurde "Touch in the Dark, mit den beiden Singles, Pale Light und In front of me, von Roman Schoensee und gemixt von Sascha Peath.

 

Die Video Clips "Pale Light" und "In front of me" wurden von

Marcel de Jong gedreht und sind auf Youtube zu sehen.

 

Asrai gewannen 2005 den Essent Award und starteten mehrer Europa Touren und auch eine Tour in Mexico folgte.

 

Für ihr drittes Album wurde Asrai von Season of Mist unter Vertrag genommen. Das Album heißt "Perls in Dirt", mit der Single "Sour Ground"

Aufgenommen und Produziert wurde dies wieder von Sascha Peath.

 

Im August 2013 wollen Asrai ihre nächste Platte, Between Dreams and Destiny veröffentlichen, ebenfalls Aufgenommen und Produziert von

Sascha Peath.

 

Asrai besteht heute aus folgenden Band Mitgliedern

 

Margriet Sängerin

Rik         Gitare

Manon   Keyboard

Jett         Bass Gitare

Karin     Schlagzeug